• Home
  • 2022
  • Mai
  • 11.05.2022 Rettungseinsatz Ackernalm-Grabenberg

11.05.2022 Rettungseinsatz Ackernalm-Grabenberg

Die Bergwacht Thiersee wurde von der Bergrettung Kufstein mitalarmiert, um bei der Bergung eines gestürzten Radfahrer mitzuhelfen.

Bericht TT

Ein E-Bike Fahrer ist am Mittwoch in Thiersee auf einer Forstraße falsch abgebogen und in weiterer Folge schwer gestürzt. Der 68-Jährige geriet gegen Mittag ans Ende der Forstraße und entschied sich, sein Fahrrad durch den Wald zum darunter gelegenen Weg bergab zu schieben. Der Mann stürzte schon nach kurzer Schiebephase, überschlug sich mehrfach und blieb erst nach 30 bis 50 Metern in einem Bachbett liegen.

Der Mann wählte den Notruf, konnte jedoch noch zu Fuß zur Fuchslochalm aufsteigen. Die Bergrettung und ein Heli konnten den Verletzten dort nach einer Suchaktion finden. Der Mann erlitt Abschürfungen und eine Rippenprellung. Der Deutsche wurde mit dem Helikopter ins Krankenhaus Kufstein geflogen.

Im Einsatz standen 14 Kräfte der Bergrettungen Kufstein und Kramsach, zwei Hubschrauber, die Bergwacht Thiersee und drei Polizisten. (TT.com)

https://www.tt.com/artikel/30819945/radfahrer-stuerzte-in-steilem-gelaende-in-thiersee-mit-e-bike-heli-einsatz